Lebensfeier
Hochzeitsfeier
Trauerfeier
Trauerfeier-Begleitung
Kontakt
Links
Anfahrt
   
 



Wenn ein lieber Mensch gestorben ist, sind es oft die ersten Wochen, die denen, die jetzt allein hier bleiben, Stück für Stück klar machen, dass eine neue Zeit angebrochen ist. Nur ganz langsam können alle begreifen, dass dieser liebe Mensch nie wieder kommen wird.

Damit beginnt für die Hinterbliebenen ein neues und unbekanntes Leben. Der Kampf mit dem Rückzug in Einsamkeit und Isolation beginnt für die Betroffenen und sie brauchen großen Mut, um dem Trauerweg, der nun vor ihnen liegt, aufrecht und mutig entgegensehen zu können.

Das Wort, das dir hilft, kannst du dir nicht selber sagen. Dietrich Bonhoeffer.

Deshalb möchte ich Sie auf Ihrem persönlichen Trauerweg begleiten:

-indem ich Ihnen mit Achtung und Wertschätzung zuhöre, was Ihnen der Verstorbene/die Verstorbene bedeutet hat.Wir treffen uns dazu in einem ganz persönlichen Gespräch.

-in einer würdigen Trauerfeier holen wir die Verstorbene/den Verstorbenen in Gedanken und Bildern  zurück in den Kreis derer, die ihn geschätzt haben.

-in der Trauerrede spreche ich, wenn Sie wollen, vom Besonderen in Ihrem gemeinsamen Leben; von schönen Augenblicken in vergangenen Zeiten. Vom Lachen und den leichten Stunden, aber auch von den Grenzen und den offen gebliebenen Wünschen.

-indem ich mit Ihnen Gestaltungselemente wie Musik und Texte suche, die dem Verstorbenem und der Situation entsprechen.

Trauerbegleitung:

Für weitere Gespräche nach der Trauerfeier stehe ich Ihnen gerne zur Seite.